Ferdinand Ebner blüht – 99-Jahre-Fragmente-Festl

Ernst Pavelka | | 28.01.18

Vor 99 Jahren hat Ferdinand Ebner sein Hauptwerk „Das Wort und die geistigen Realitäten – Pneumatologische Fragmente“ fertiggestellt. Aus diesem Anlass will die Marktgemeinde Gablitz in Kooperation mit der Internationalen Ferdinand Ebner-Gesellschaft in einem Fest am 11. April 2018 an ihren großen Bürger erinnern. Das ist Anlaß eines „Festls“(=kleines Fest) in Gablitz an seinen Wirkungsstätten, die alle in oder in der Nähe der Ferdinand Ebner Gasse liegen.

Weitere Informationen …

Ferdinand Ebner besucht Johannes Itten und Ludwig von Ficker – am 13.10.2017 in Gablitz

Ernst Pavelka | | 19.09.17

Die „Tage des Offenen Ateliers“ haben die IFEG-Mitglieder Ilse Pauls und Herbert Limberger inspiriert, das Atelier dem Denken an Ferdinand Ebner in zeitlicher Nähe zu seinem Todestag zu öffnen und dabei andere „runde“ Todestage einzubauen: Baudelaire (150. Todestag) sowie Ludwig von Ficker und Johannes Itten (beide 50. Todestag). – Lesung am 13. Oktober 2017 um 19 Uhr im Atelier Ilse Pauls in der Brauhausgasse 2 zu Gablitz.

Weitere Informationen …

80. Geburtstag von Professor Walter Methagl

Ernst Pavelka | | 11.03.17

Am 20. März 2017 wird unter Alt- und Ehrenobmann Professor Walter Methlagl 80 Jahre alt werden. Aus diesem Grunde hat das Forschungsinstitut Brenner-Archiv für den 22. März 2017, 19 Uhr, einen Festakt ausgerichtet. Das Forschungsinstitut Brenner-Archiv bittet um Anmeldung Ihres Kommens bis zum 13. März 2017.

Weitere Informationen …

Ferdinand Ebner: „Bedenker des Wortes“ – Sonderausstellung im Heimatmuseum Gablitz

Ernst Pavelka | | 17.01.17

Am 31. Jänner 2017 wäre Ferdinand Ebner 135 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass wurde vom Heimatmuseum Gablitz eine Sonderausstellung zu Ehren des Gablitzer Philosophen eingerichtet. Die Schau kann am Samstag, dem 28. Jänner, von 16 bis 18 Uhr oder nach Vereinbarung besichtigt werden.

Weitere Informationen …

Die Ebner-Gesellschaft bei den Tischner-Tagen in Chojnice

Ernst Pavelka | | 30.11.16

Der Internationalen Ferdinand-Ebner-Gesellschaft ist es gelungen, bei den am 09. und 10.11.2016 in Chojnice (Polen) stattgefunden habenden Tischner-Tagen, sämtliche polnischen Ebner-Kenner an einem Ort zu versammeln. Damit wurde ein weiterer Schritt in Richtung der Gründung einer polnischen Sektion unseres Vereins gesetzt. Ein Bericht unseres Schriftführers Dr. Krzysztof Skorulski.

Weitere Informationen …
« Neuere Beiträge | Ältere Beiträge »

© 2007–2008 Internationale Ferdinand Ebner-Gesellschaft. Publiziert mit Textpattern. Valides XHTML 1.0 Transitional + CSS.