Startseite > Aktuelles

Burgstaller-Steiner-Preis 2018 für wissenschaftliche und vorwissenschaftliche Arbeiten

Ernst Pavelka | | 28.01.18

Verliehen von der

Internationalen Ferdinand-Ebner-Gesellschaft

Gesponsert von der

Burgstaller – Steiner Immobilien GmbH

Für

• Sehr gute vorwissenschaftliche Arbeiten/Diplomarbeiten an Gymnasien, Berufsbildenden Schulen, etc.

Betreffend

Ferdinand Ebner 1882-1931, österreichischer Dialogphilosoph

Ziel:

Der jungen Generation eine Chance zu geben, an einer Persönlichkeit zu forschen, die es schaffte, durch eigenständiges Denken und Selbstreflexion in den „Olymp der Philosophie“ aufzusteigen. Die Notizen in seinen Tagebüchern machen ihn zudem zu einem Zeit-Zeugen.

Durch die detaillierte Bearbeitung des Umfeldes von Ferdinand Ebner können den Forschern interessante Aufbereitungen von Spezialthemen offeriert werden.

Preise:

€ 500.–
€ 200.–
€ 100.–

Themen

• Eine Liste mit möglichen Themen kann hier heruntergeladen werden.

Einreichung:

• bis 20.6.2018 bzw. 20.6.der Folgejahre.

Preisverleihung:

Ende 2018/1.Halbjahr 2019

Vorgangsweise:

Die Arbeiten sind abzuliefern:

• Je in gedruckter und elektronischer Form (pdf-Datei)

• Die Einsendungen sind zu richten an die

Internationale Ferdinand Ebner Gesellschaft
c/o Forschungsinstitut Brenner-Archiv
Josef-Hirn-Straße 5
6020 Innsbruck
Österreich

Links:

http://wfe.sbg.ac.at

Beachte:

Durch die Einreichung im Wettbewerb wird die VWA eine Publikation. Es gelten die Urherberrechtsvorschriften (Genehmigung für fremde Abbildungen, etc sind anzuschließen).

© 2007–2008 Internationale Ferdinand Ebner-Gesellschaft. Publiziert mit Textpattern. Valides XHTML 1.0 Transitional + CSS.