Startseite > Archiv

Christian Paul Berger: Das Wort in der Natur - Ferdinand Ebner und Henri de Lubac

Ernst Pavelka | | 29.01.09

“Als der Mensch im Anfange seiner Zeit das erste Wort als Wort und nicht nur als Schall hörte; als er selber sein erstes Wort sprach – da ging ihm das Licht seiner inneren Welt auf, und das Geheimnis seines Lebens wurde ihm offenbar. Es muß aber dann einen Augenblick gegeben haben, wo jenes Licht sich wieder verdunkelte und jenes Geheimnis vor dem Menschen sich verschloß, und das war der Augenblick des Abfalls von Gott.” (Ferdinand Ebner: Das Wort und die geistigen Realitäten. Pneumatologische Fragmente, Fragment 8)

“Natur ist ebensosehr Verfall wie Aufstieg.” (Christian Paul Berger)

Die Internationale Ferdinand-Ebner-Gesellschaft lädt alle ihre Mitglieder, Freunde und am Denken Ferdinand Ebners Interessierten zum ersten von ihr und dem Haus der Begegnung veranstalteten Vortrag von Christian Paul Berger über “Das Wort in der Natur – Ferdinand Ebner und Henri de Lubac” ein. Der Vortrag wird stattfinden am 9.2.2009 um 19:30 Uhr im Haus der Begegnung in Innsbruck.

Weitere Informationen …

Das Projekt „Kritische Herausgabe des Gesamtnachlasses von Ferdinand Ebner“

Ernst Pavelka | | 3.11.08

Das Projekt „Kritische Gesamtausgabe des Nachlasses von Ferdinand Ebner“ besteht seit dem Jahr 1998. Es wurde vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung von diesem Zeitpunkt an in drei Etappen bewilligt. Es umfasst in seiner aktuellen Form die historisch-kritische Bearbeitung der nachgelassenen Schriften Ferdinand Ebners auf der technischen Basis des auf XML beruhenden international anerkannten Textauszeichnungsstandard TEI (Text Encoding Initiative). Das Projekt und seine Fortschritte werden im Folgenden auf der Grundlage eines Vortrages vorgestellt, den der Leiter der Projektarbeitsgruppe, Richard Hörmann, beim Ferdinand-Ebner-Symposium in Gablitz bei Wien im September 2007 gehalten hat.

Weitere Informationen …

Symposiumsbericht

Ernst Pavelka | | 25.11.07

Ein detaillierter Bericht von Ernst Pavelka über die am Ferdinand-Ebner-Symposium 2007 gehaltenen Vorträge, gleichsam als Vorgeschmack auf den Tagungsband.

Weitere Informationen …

Bücher-Webshop der IFEG eröffnet

Markus Flatscher | | 17.11.07

Eine Auswahl von Schriften von und zu Ferdinand Ebner kann nunmehr online über die Seiten der IFEG bestellt werden.

Weitere Informationen …

Rückblick: Ferdinand Ebner-Symposium 2007

Markus Flatscher | | 20.11.07

Ein erster vorläufiger Bericht vom Ferdinand-Ebner-Symposium, das am 14. und 15. September 2007 in Gablitz stattgefunden hat, sowie eine Ankündigung bezüglich einiger weniger Restexemplare vom Büchertisch.

Weitere Informationen …
« Neuere Beiträge | Ältere Beiträge »

© 2007–2008 Internationale Ferdinand Ebner-Gesellschaft. Publiziert mit Textpattern. Valides XHTML 1.0 Transitional + CSS.