Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /usr/www/users/ebnerd/textpattern/lib/txplib_db.php on line 14
Internationale Ferdinand Ebner-Gesellschaft: Vorträge

Startseite > Vorträge

Ferdinand Ebner besucht Johannes Itten und Ludwig von Ficker – am 13.10.2017 in Gablitz

Ernst Pavelka | | 19.09.17

Die „Tage des Offenen Ateliers“ haben die IFEG-Mitglieder Ilse Pauls und Herbert Limberger inspiriert, das Atelier dem Denken an Ferdinand Ebner in zeitlicher Nähe zu seinem Todestag zu öffnen und dabei andere „runde“ Todestage einzubauen: Baudelaire (150. Todestag) sowie Ludwig von Ficker und Johannes Itten (beide 50. Todestag). – Lesung am 13. Oktober 2017 um 19 Uhr im Atelier Ilse Pauls in der Brauhausgasse 2 zu Gablitz.

Weitere Informationen …

80. Geburtstag von Professor Walter Methagl

Ernst Pavelka | | 11.03.17

Am 20. März 2017 wird unter Alt- und Ehrenobmann Professor Walter Methlagl 80 Jahre alt werden. Aus diesem Grunde hat das Forschungsinstitut Brenner-Archiv für den 22. März 2017, 19 Uhr, einen Festakt ausgerichtet. Das Forschungsinstitut Brenner-Archiv bittet um Anmeldung Ihres Kommens bis zum 13. März 2017.

Weitere Informationen …

Doppelpräsentation Neuausgabe von „Wort und Liebe“ / Online-Ausgabe der Gesammelten Werke von Ferdinand Ebner

Ernst Pavelka | | 22.11.15

Am 4. Dezember 2015 um 18 Uhr findet am Forschungsinstitut Brenner-Archiv eine Doppelpräsentation der Neuausgabe von Ferdinand Ebners Aphorismenband „Wort und Liebe“ (Dr. Krzysztof Skorulski) sowie der Online Ausgabe der Gesammelten Werke von Ferdinand Ebner statt.

Weitere Informationen …

Ferdinand Ebner beim Wittgenstein-Symposium 2015

Ernst Pavelka | | 5.09.15

Am 14.08.2015 hielt unser Mitglied Dr. Johannes Leopold Mayer beim Wittgenstein-Symposium in Kirchberg am Wechsel einen Vortrag mit dem Titel „Bloß ein Ereignis seiner selbst oder doch eines des Lebens? Ludwig Wittgenstein und Ferdinand Ebner über den Tod. Eine Étude“. Im Folgenden der Vortragstext.

Weitere Informationen …

„Von der Individualität zur Personalität“ – Buchpräsentation „Ethik und Leben“ in Innsbruck, 20.2.2015

Ernst Pavelka | | 5.02.15

Vor etwas mehr als einem Jahr ist Ferdinand Ebners bisher unveröffentlichtes Frühwerk „Ethik und Leben – Fragmente einer Metaphysik der individuellen Existenz“ – exakt 100 Jahre nach seiner Entstehung! – im LIT-Verlag erstmals erschienen. Am 20. Feber 2015, um 19:30 Uhr, wird das Buch nun in einer gemeinsam mit dem Forschungsinstitut Brenner-Archiv der Universität Innsbruck ausgerichteten Veranstaltung von den Herausgebern Richard Hörmann und Ernst Pavelka präsentiert. Im Rahmen der Buchpräsentation wird der Bregenzer Philosoph Christian Paul Berger einen Vortrag zur Rezeption des französischen Philosophen Henri Bergson durch Ferdinand Ebner halten.

Weitere Informationen …
Ältere Beiträge »

© 2007–2008 Internationale Ferdinand Ebner-Gesellschaft. Publiziert mit Textpattern. Valides XHTML 1.0 Transitional + CSS.