Das Ich und Du des Wortes in „Der Presse“

Anlässlich des 100. Jubiläums der Ebner’schen Fragmente ist in der Zeitung „Die Presse“ ein Artikel von Harald Klauhs (der übrigens auch bei dem Festakt in Gablitz anwesend war) unter dem Titel „Das Ich und Du des Wortes“ erschienen („Die Presse“, Print-Ausgabe, 15.06.2019). In Verbindung mit dem Werk von Ludwig Wittgenstein welches beinahe gleichzeitig entstand und Ludwig Ficker zur Veröffentlichung angeboten wurde, betont der Autor die Bedeutung der Fragmente und bedauert die mangelnde Bekanntschaft des Gablitzer „Bedenkers des Wortes“. (mehr …)

100 Jahre der Fragmente – Festakt in Gablitz

Am 16.06.2019, genau hundert Jahre nachdem Ferdinand Ebner sein Hauptwerk „Das Wort und die geistigen Realitäten“ vollendet hat, fand an seiner Wirkstätte in Gablitz (NÖ) ein Festakt statt, welcher die Herstellung dieses Werkes würdigen und seine Bedeutung bis in die heutige Zeit hervorheben sollte. (mehr …)